Band

Thomas Große

Gesang / Akustik- u. E-Gitarre

Musikalische Ausbildung

1965 erste Gitarrenakkorde im Privatunterricht
1968 – 1971 Privatunterricht
1972 – 1990 Autodidakt

 

In folgenden Bands

1990 – 1993 Rock Revival Band (60er, 70er, 80er Cover)
1994 – 1999 Rock History (70er, 80er, 90er Cover)
seit 1995 Red House (Jimi Hendrix & Rory Gallagher)
seit 2000 Rock Revival Band - Wiederauflage
seit 2007 Duo ERTH ( 50er bis top 40 Cover)

Franz Spiegel

E-Gitarre / Gesang

Musikalische Ausbildung

2003 – 2004 Gitarrenkurse an der Volkshochschule Gera
2004 – 2009 Autodidakt
2009 – 2013 Gitarrenunterricht bei Charles Schöler

 

In folgenden Bands

2004 – 2005 Reinheitsstufe 5 (Punk-Rock)
2005 – 2007 4 Spades (Metal)
2006 – 2009 Kevin & Band (Classic Rock)
2011 – 2014 Stringbound (Instrumental)
2014 – 2016 Graceland (Acoustic Pop)
2018 – 2019 2leben (Indie Pop Rock)
seit 2008 Red House (Jimi Hendrix & Rory Gallagher)
seit 2008 Rock Revival Band (60er, 70er 80er Cover)

Andreas Würscher

Bass-Gitarre

Musikalische Ausbildung

1980 - 1984 Sonderstufe im Fach Bassgitarre an der Musikschule "Heinrich Schütz" in Gera
1988 - 1990 Berufsausweisklasse an der Musikschule "Heinrich Schütz" in Gera

In folgenden Bands 

1982 - 1985 Con Moto (Tanzmusik)
1985 - 1989 Trans (Tanzmusik)
1989 - 1990 Six Band (Tanzmusik)
1990 - 1992 Karo (Tanzmusik)
1993 - 2012 Satelliten (Oldies)
seit 2016 Rock Revival Band (60er, 70er 80er Cover)

Erhard Taubert

Schlagzeug / Gesang

Musikalische Ausbildung

1968 – 1973 Autodidakt
1974 – 1979 Fernstudium „Schlagzeug“ am Robert-Schumann-Konservatorium Zwickau
nach 1979 Autodidakt

 

In folgenden Bands

1970 – 1973 Confugo (Classic Rock)
1973 – 1974 ZOE - Band
1974 – 1977 Minnesänger (Classic Rock)
1977 Metropol-Combo (Rock/Pop)
1978 – 1979 SIT (Classic Rock)
1981 – 1984 Odyssee
1984 – 1986 Fundament
1986 – 1987 Erlkönig
1998 – 2004 Zentromer
seit 1995 Red House (Jimi Hendrix & Rory Gallagher)
seit 2004 Rock Revival Band (60er, 70er 80er Cover)
seit 2007 Duo ERTH

Band-Historie

1989 lernten sich ANDREAS GEFFARTH und THOMAS GROßE, der eine Schüler (18), der andere Lehrer (31) in einer Geraer Berufsschule kennen.  Sie musizierten gemeinsam nach Unterrichtsschluss in einem Klassenraum, spielten mit Vorliebe Songs der Beatles, Rolling Stones, CCR, … eben alles, was seit den 60er und 70er Jahren musikalischer Kult wurde.

1990 wurde der Traum und die Idee, eine Band zu gründen, Wirklichkeit. Mit Uwe Schütze am Bass und Michael Golle am Schlagzeug hieß es dann „ROCK REVIVAL BAND“!

Als eine der beliebtesten Livemusik-Acts der Region traf die Band, mitten in der Wendezeit, den Nerv der Leute und erspielte sich schnell die Herzen eines großen Publikums.

 

 

ROCK REVIVAL BAND

in aktueller Besetzung

1993 kam es zu einer vorübergehenden Umbenennung in „ROCK HISTORY“. Geffarth und Große wagten sich mit Alexander Beer (Keyboards), René Voigt (Bass) und Gundi Rodler (Drums) an größere Werke der Rockgeschichte. Nach wie vor zogen sie das Publikum an, das in gefüllten Sälen stundenlang nach der Musik der Band abrockte.

Ende der 90er gingen die beiden Freunde musikalisch getrennte Wege. Aus Geffarth wurde ein professioneller Sänger, Gitarrist und Songschreiber, aus Große wurde ein leidenschaftlicher Hobby-Musiker. An gelegentlichen gemeinsamen Duo-Auftritten (meist mit Beatles-Repertoire) hatten beide sehr viel Spaß.

Seit 2000 spielt Große wieder unter dem Namen „ROCK REVIVAL BAND“ und begeistert mit seinen Musikern nach wie vor Jung und Alt mit den großen Hits der vergangenen 50 Jahre.    Die Bandmitglieder ab 2000 seien hier genannt: Jochen Wolf (Git.), Wolfram Radig (Drums), Alexander Hohmuth (Bass, später Git.), Stefan Jedamzik (Bass).

Aktuell

Aktuell geht Thomas Große (Voc./Git.) mit Franz Spiegel (Git./Voc.), Erhard Taubert (Drums/Voc.) und Andreas Würscher (Bass) auf Tour. Sie spielen vor tausenden von Zuschauern bei Open-Airs, bringen hunderte von Leuten zum Abrocken in Bierzelten oder spielen zu Abibällen und Firmenjubiläen dezenteren Rock/Pop aus ihrem riesengroßen Repertoire.

Man trifft sie auch oft bei privaten Feierlichkeiten (runde Geburtstage, Hochzeiten aller Art, …), teils auch zu dritt oder gar als Duo „ERTH“ (ER-Erhard, TH-Thomas), bei dem nicht minder die Post abgeht, … eben eine Sache des Veranstalterbudgets.

In über 2 Jahrzehnten kann man natürlich auch auf entsprechende Highlights zurückblicken:

// Gemeinsamer  Konzertabend mit TONY SHERIDAN  (1991 Comma, Gera)
// Vorband für berühmte Kultbands aus den 60ern und 70ern wie SWEET,  LORDS, EQUALS, RATTLES (zwischen 1992 und 1999 in Gera und Eisenberg)
// Mehrmalige Teilnahme am jährlich stattfindenden INTERNATIONALEN  KULTURFESTIVALS in Goražde – Partnerstadt von Gera (Bosnien-Herzegowina)
// 20 jähriges Bühnenjubiläum von Geffarth/Große  mit 20 Musikern und HORST FASCHER (legendärer Beatles-Manager/Gründer des „Starclubs“ in Hamburg)